StartGesundheitCorona Antikörpertest selber machen: so geht´s ganz einfach

Corona Antikörpertest selber machen: so geht´s ganz einfach

War meine Corona Impfung erfolgreich? Ich wollte es ganz genau wissen, deshalb habe ich selbst einen Antikörpertest Corona gemacht. Das ging ganz einfach.

-

Werbung, da Probeexemplare erhalten

Bist du schon gegen das Coronavirus geimpft oder hast eine Infektion mit Covid-19 gut überstanden? Fragst du dich, ob du genug Antikörper gegen das Coronavirus gebildet hast, um zukünftig vor einer schweren Erkrankung geschützt zu sein? Wenn ja, kannst du das ganz einfach zu Hause mit dem AProof® Antikörpertest Corona überprüfen.

Darum wollte ich wissen, ob ich Antikörper gegen das Coronavirus gebildet habe

Ich habe eine Lungenfibrose und gehöre daher zu der Gruppe der Risikopatienten. Ich wurde im März 2020 mit dem Vektorimpfstoff von AstraZeneca geimpft. Zwei Tage später wurde dieser Impfstoff von der Ständigen Impfkommission (STIKO) des Robert Koch Instituts nicht mehr für unter 60-jährige empfohlen. Leider kam in den folgenden Wochen keinerlei Information vom Impfzentrum bezüglich der zweiten Impfung, sodass ich mit einem etwas mulmigen Gefühl zum Impfzentrum gefahren bin. Dort wurde ich dann nach einer längeren Diskussion mit dem Impfarzt mit dem mRNA-Impfstoff von Moderna geimpft. Diese sogenannte Kreuzimpfung habe ich erhalten, bevor die ersten Studien zur Wirksamkeit von Kreuzimpfungen veröffentlicht wurden.

Als Risikopatient mit einer Lungenerkrankung hatte ich natürlich große Angst, dass die Wirkung nicht optimal sein könnte. Daher habe ich den Selbsttest von AProof® gemacht.

Was kannst du mit dem Antikörpertest Corona prüfen?

Mit dem Corona Antikörpertest (AProof® Coronavirus Antikörpertest) kannst du prüfen, ob du nach deiner Corona-Impfung ausreichend Antikörper gebildet hast. Dafür wird das Vorhandensein von IgG Antikörpern gegen das S1-Spike-Protein in deinem Blut untersucht, die sich nach einer Impfung mit einem Impfstoff gegen das Coronavirus bilden sollen. Du erfährst nicht nur, ob du Antikörper gebildet hast, sondern auch, ob sie in ausreichender Zahl vorhanden sind, um dich vor einem schweren Krankheitsverlauf zu schützen.

Ersten Ergebnissen einer Antikörperstudie der Unimedizin Magdeburg zufolge könnte auf jede gemeldete Coronainfektion eine nicht gemeldete kommen. Von 1.895 ungeimpften Studienteil­nehmern hätten 110 Antikörper entwickelt, 57 davon hätten von ihrer SARS-CoV-2-Infektion gewusst.

Achim Kaasch, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

Quelle: aerzeblatt.de

Viele Menschen, die sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2/Covid-19) infizieren, haben einen symptomlosen Verlauf und es ist nicht ungewöhnlich, dass sie überhaupt nicht mitbekommen, dass sie infiziert waren. In der Magdeburger Studie blieb fast die Hälfte aller Infektionen von den Erkrankten unbemerkt. Ein symptomloser Verlauf ist allerdings kein Garant dafür, nicht an Long Covid, den Spätfolgen einer Infektion zu erkranken. Mit dem AProof® Coronavirus Antikörpertest wird zusätzlich zur Feststellung der gebildeten Antikörper gegen das S1-Spike-Protein, die nach einer Impfung gebildet werden, der Nachweis erbracht, ob Antikörper gegen das N-Protein vorliegen, die nach einer Infektion mit dem Coronavirus gebildet werden.

Noch ist nicht klar, wie lange diese Antikörper nach einer Infektion mit dem Coronavirus tatsächlich im Körper nachweisbar sind. Deshalb habe ich mich für diesen kombinierten Test entschieden, um eine eventuell symptomlose Erkrankung feststellen zu können. Dieser Test war bei mir glücklicherweise negativ. Wäre er positiv gewesen, hätte ich eventuell später auftretende Krankheitssymptome (Long Covid) mit einer zurückliegenden Infektion in Verbindung bringen können.

Für wen sind Antikörpertests sinnvoll?

Sinnvoll ist der Test, wenn du wissen möchtest, ob du bereits symptomlos infiziert warst oder ob du nach der Impfung Antikörper gebildet hast. Der Test gibt Sicherheit:

  • wenn du eine symptomlose Erkrankung ausschließen kannst, musst du dir keine Sorgen machen, eventuell an Long Covid zu erkranken
  • wenn du nach einer bekannten Infektion genug Antikörper gebildet hast, bist du für einige Zeit vor einer neuen Infektion geschützt. Bisher ist noch nicht klar, wie lange der Schutz wirklich anhält.
  • wenn du nach einer Impfung ausreichend Antikörper gebildet hast, erhöht sich die Wahrscheinlickeit für einen leichteren und nicht tödlichen Verlauf der Krankheit. Das ist besonders wichtig für Risikopatienten, die aufgrund ihrer Vorerkrankung sehr wahrscheinlich mit einem schweren Verlauf rechnen müssen.

Erfahrungsbericht: So wird der Antikörpertest gemacht

Bei dem von mir getesteten AProof® Corona Impfstatus Test Duo handelt es sich um einen Labortest. Ähnlich wie bei einem Diabetiker, der seinen Blutzuckerspiegel misst, werden nur ein paar Tropfen Blut aus einem deiner Finger benötigt.

Du erhältst das komplette Testkit ganz bequem mit der Post nach Hause. In dem Testkit ist alles drin, was du zur Probenentnahme und zum Versenden deiner Blutprobe brauchst.

Inhalt Antikörpertest Corona: AProof® Corona Impfstatus Test Duo

Der genaue Ablauf

  1. Du kannst dein Testkit bequem im Internet bestellen.
  2. Das Testkit kommt per Post direkt zu dir nach Hause.
  3. Du öffnest das Testkit und liest dir die Gebrauchsanweisung genau durch. Hier findest du ein Video mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  4. Die Hände gründlich waschen.
    Tipp: Verwende heißes Wasser, damit der Blutfluss angeregt wird.
  5. Mit dem beiliegenden sterilen Tüchlein die Fingerkuppe desinfizieren.
  6. Die Filterkarte, auf die das Blut getropft wird, bereitlegen.
  7. Die Sicherung der beiliegenden Lanzette abdrehen und die Lanzette seitlich an der desinfizierten Fingerkuppe ansetzen und den Finger mit einem Druck auf die Lanzette anstechen.
  8. So viel Blut aus dem Finger auf die dafür vorgesehenen Kreise auf der Filterkarte tropfen lassen, bis mindestens zwei der Kreise gut gefüllt sind.
  9. Die Blutung mit dem beiliegenden Tupfer stoppen und das mitgelieferte Pflaster um die Fingerkuppe kleben.
  10. Die Filterkarte mindestens eine Stunde gut trocknen lassen, in die mitgelieferte Tüte stecken und beides in den vorbereiteten Rückumschlag geben.
  11. Name und Adresse auf den Rückumschlag schreiben und in den nächsten Briefkasten der Deutschen Post werfen. Innerhalb Deutschlands ist das Porto bereits bezahlt, du musst also keine Briefmarke draufkleben.
  12. Das Testkit enthält eine Karte mit einer eindeutigen ID-Nummer, mit der du dein Testergebnis abrufen kannst. Dazu musst du ein Benutzerkonto auf aproof.de anlegen und deine persönliche ID-Nummer registrieren. Du wirst per E-Mail informiert, wenn deine Blutprobe im Labor eingegangen ist und noch einmal wenn dein Ergebnis vorliegt.
  13. Mit deiner persönlichen ID-Nummer kannst du dir dein Testergebnis herunterladen und ausdrucken.

So sieht das Testergebnis aus:

IgG-Antikörpertest gegen das N-Protein (nach einer überstandenen Infektion)

Ergebnis Antikörpertest Corona Infektion -IgG-Antikörper gegen das N-Protein
Ausschnitt aus dem Testergebnis des AProof® Corona Impfstatus Test Duo ohne personenbezogene Daten.

IgG-Antikörpertest gegen das S1-Protein (nach der Impfung)

Ergebnis Antikörpertest Corona Imfpung-IgG-Antikörper gegen das S1-Protein
Ausschnitt aus dem Testergebnis des AProof® Corona Impfstatus Test Duo ohne personenbezogene Daten.

Bist du immun, wenn der Antikörpertest positiv ist?

Nein! Bei bereits besser erforschten Viren kann ein Antikörpertest feststellen, ob du immun gegen das Virus bist oder nicht. Leider ist das Corona-Virus noch nicht so weit erforscht. Bisher ist deshalb nicht klar, ob überhaupt Immunität erreicht werden kann. Durch die Impfung gegen das Coronavirus bist du allerdings vor einer Infektion oder einem schweren Krankheitsverlauf viel besser geschützt.

Fazit: Der Antikörpertest lässt sich schnell und einfach durchführen

Das Testkit kann online bestellt werden, kommt bequem mit der Post nach Hause und beinhaltet alles, was für den Test benötigt wird inkl. Tüchlein zum Sterilisieren des Fingers, Tupfer und Pflaster. Die Bedienungsanleitung führt Schritt-für-Schritt durch den Test, ist leicht verständlich und bebildert. Die Blutprobe wird einfach mit dem Freiumschlag in den nächsten Postkasten eingeworfen.

Die Erstellung des Benutzerkontos für die Registrierung der persönlichen ID-Nunmer des Tests geht schnell und unkompliziert.

Sowie der Test im Labor eingegangen ist, kommt eine Information per E-Mail. Innerhalb von 24 Stunden kann das Testergebnis online abgerufen werden. Sowie es vorliegt, erfolgt ebenfalls eine Benachrichtigung per E-Mail.

Fazit:

  • ganz bequem von zu Hause aus testen, kein Arztbesuch notwenig
  • schnell und unkompliziert in der Handhabung (ohne zeitaufwändigen Arzttermin)
  • Information über den Eingang der Probe
  • Testergebnis innerhalb von 24 Stunden
  • Umfangreiche FAQs beantworten alle Fragen zum Test und allgemein zum Thema Antikörper

zuletzt aktualisiert: 21.11.2021

Verwandte Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

15 + neunzehn =

Rechner

Berechne dein Idealgewicht

Idealgewicht berechnen: schnell und einfach. Idealgewicht oder Normalgewicht? Was ist der Unterschied und kommt es nur auf das Gewicht an. Mehr erfahren...

BMI Rechner: Das ist dein Body-Mass-Index

Mit unserem BMI Rechner kannst du prüfen, ob du Normalgewicht oder Übergewicht hast. Gib Gewicht und Größe ein und berechne so deinen BMI.

Kalorien in Joule umrechnen oder Joule in Kalorien umrechnen

Für die Energie, die ein Lebensmittel liefert, gibt es zwei Maßeinheiten: Kilokalorien (kcal) und Kilojoule (kj) In Deutschland ist die Angabe in Kilokalorien gebräuchlich, obwohl die Bezeichnung...

Kalorienrechner: So viele Kalorien verbrauchst du am Tag

Wie viele Kalorien verbrennst du täglich? Berechne mit dem Kalorienrechner schnell und einfach deinen Grundumsatz und deinen individuellen Leistungsumsatz.

Wie viele Kalorien verbrauchst du beim Sport?

Wie viele Kalorien verbrennst du beim Sport? Mit unserem Rechner kannst du ganz leicht deinen Kalorienverbrauch berechnen. Sportart und Dauer eingeben – fertig.

Weitere Artikel

Obstruktive Schlafapnoe (Atemaussetzer) – optimale Sauerstoffversorgung im Schlaf: Das hilft!

Was ist eine Schlafapnoe und wie erkennst du die Erkrankung? Du erfährst alles Wichtige zu den Therapien und wie ich persönlich damit umzugehen gelernt habe.

Luftbefeuchter und Luftreiniger helfen bei trockenen Augen

Luftbefeuchter verbessern das Raumklima und helfen gegen trockene, gereizte Augen, insbesondere bei langer Bildschirmarbeit und bei niedriger Luftfeuchtigkeit.

BMI Rechner: Das ist dein Body-Mass-Index

Mit unserem BMI Rechner kannst du prüfen, ob du Normalgewicht oder Übergewicht hast. Gib Gewicht und Größe ein und berechne so deinen BMI.