StartErnährungLeckerer Snack: Kichererbsen aus der Heißluftfritteuse

Leckerer Snack: Kichererbsen aus der Heißluftfritteuse

Kichererbsen aus der Heißluftfritteuse lassen sich schnell und einfach zubereiten, sind super knusprig und gesund. Der optimale Snack. Probier es aus!

-

Kichererbsen aus der Heißluftfritteuse sind der optimale Snack für einen gemütlichen Fernsehabend. Sie sind genauso knusprig und lecker wie Chips und Co., aber sehr viel gesünder.

Kichererbsen sind wie alle Hülsenfrüchte reich an Proteinen, komplexen Kohlenhydraten, Ballaststoffen, sekundären Pflanzenstoffen, B-Vitaminen, Eisen, Zink, Magnesium, Selen und Kalzium. Außerdem sind Kichererbsen fettarm und haben nur wenige Kalorien.

Warum sind Kichererbsen aus der Heißluftfritteuse der perfekte Snack?

Die gerösteten Kichererbsen aus dem Airfryer sind:

  • super lecker
  • total knusprig
  • sehr gesund
  • fettarm
  • kalorienarm
  • schnell und einfach zubereitet
  • kostengünstig
Kichererbsen aus der Heißluftfriteuse
Angebot
Philips Airfryer 5000-Serie L, 13-in-1 Airfryer, Wifi verbunden, 90 % weniger Fett*
Wir verwenden den Airfryer von Philips und sind rundherum damit zufrieden. Braten, Backen, Rösten, Grillen und sogar Aufwärmen: Der Airfryer ist ein Allroundtalent. Selbtverständlich ist der Frittierkorb spülmaschinengeeignet.

Welche Gewürze passen zum Kichererbsen-Snack?

Paprikapulver ist der Klassiker, aber du kannst natürlich viele weitere Gewürze verwenden. Je nach Geschmack kannst du deinen Kichererbsen-Snack auch einfach nur mit Meersalz salzen oder du verwendest Curry-, Zwiebel- oder Knoblauchpulver. Sehr gut zu Kichererbsen passt auch die indische Gewüzrmischung Garam Masala* oder gemahlener Kreuzkümmel. Wenn du deine Snacks lieber etwas schärfer magst versuch es einmal mit Chilipulver. Super lecker schmeckt es, wenn du zu deinen Gewürzen noch etwas braunen Zucker oder Kokosblütenzucker* hinzufügst. Und für Alle, die es besonders süß mögen, darf es auch mal Zucker und Zimt sein.

Du kannst für den Snack Kichererbsen aus der Dose oder aus dem Glas verwenden, außerdem brauchst du Olivenöl und die Gewürze deiner Wahl.

Dazu kannst du die gerösteten Kichererbsen servieren

Die Kichererbsen aus dem Airfryer kannst du einfach als Snack genießen oder die verschiedensten Gerichte damit aufpeppen. Statt Croutons kannst du sie als Topping für Salate verwenden oder Bowls damit verfeinern. Auch als Einlage für Suppen wie Brokkolicreme- oder Kürbissuppe schmecken die gerösteten Kichererbsen super lecker. Auch zum Garnieren von Hummus und anderen Dips kannst du sie verwenden. Das sieht nicht nur dekorativ aus, sondern gibt dem Hummus das besondere Etwas.

Rezept: Kichererbsen aus der Heißluftfritteuse

Kichererbsen-Snack aus der Heißluftfritteuse

Die gerösteten Kichererbsen sind lecker, reich an Eiweiß, gesund und kalorienarm. Außerdem kannst du sie zu Salaten, Suppen oder Bowls servieren.
5 Sterne durch 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Backzeit im Airfryer 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Salat, Snack, Suppe
Küche Deutsch
Portionen 2 Portionen

Kochutensilien

Zutaten
  

  • 250 g Kichererbsen aus der Dose oder aus dem Glas (Abtropfgewicht)
  • 2 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Olivenöl zum Sprühen

Anleitungen
 

  • Die Kichererbsen abgießen, in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser gründlich abspülen und danach vorsichtig trocken tupfen. Je trockener die Kichererbsen sind, desto knuspriger werden sie.
  • Olivenöl über die Kichererbsen geben und gründlich vermischen.
  • Anschließend die Kichererbsen in den Frittierkorb geben und bei 190 Grad für 10 Minuten backen. Den Korb herausnehmen und einmal gut schütteln und für weitere 5 bis 10 Minuten backen. Die Backzeit kann je nach Modell der Heißluftfritteuse etwas variieren.
  • Nach Ende der Backzeit die Kichererbsen wieder in die Schüssel geben, in der du sie zuvor mit dem Öl vermischt hast und die Gewürze hinzugeben. Wenn du die Kichererbsen zuerst noch mit etwas Olivenöl aus der Spühflasche besprühst, haften die Gewürze besser an den Kichererbsen.
  • Alternativ kannst du die Kichererbsen auch ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit aus dem Airfryer nehmen, in die Schüssel geben, mit etwas Öl besprühen, mit den Gewürzen gut vermischen und anschließend wieder für die restliche Backzeit in den Airfryer geben. Wenn du die Gewürze von Anfang an mit den Kichererbsen vermischst können sie während des Backvorgangs verbrennen und dann schmeckt dein Snack bitter.
Keyword Kichererbsen
Hast du das Rezept schon ausprobiert?Lass uns wissen wie es dir gefallen hat!

So bewahrst du deine Kichererbsen aus der Heißluftfritteuse auf

Frisch zubereitet schmecken die gerösteten Kichererbsen am besten.

Wenn du Reste auheben willst, gib sie in ein Schraubglas oder einen Frischhaltebehälter und lege den Deckel nur locker auf. Luftdicht verschlossen werden sie wieder weich. Aufbewahren solltest du sie bei Zimmertemperatur, denn auch im Kühlschrank werden sie wieder weich. Deshalb ist einfrieren keine Option.

Die gerösteten Kichererbsen aus dem Airfryer sollten innerhalb weniger Tage verzehrt werden. Sind sie dir in der Konsistenz zu weich geworden, gib sie einfach nochmal für 2 bis 3 Minuten in die Heißluftfritteuse.

Ölsprüher für Olivenöl, Sprühflasche für Olivenöl*
Mit dem Ölsprüher kannst du die Kichererbsen nach dem Backen gleichmäßig mit Öl besprühen, damit die Gewürze besser haften. Mit dem Ölsprüher überziehst du die Kichererbsen mit einem feinen Nebel aus Olivenöl, so verwendest du immer die optimale Menge an Öl. Die Spühflasche kannst du für alle Speiseöle und auch für Essig verwenden.
Grüner Spargel mit Parmesan aus der Heißluftfriteuse

Grüner Spargel mit Parmesankruste aus dem Airfryer gelingt immer, ist super schnell und einfach zubereitet und schmeckt köstlich.

Kichererbsenburger

Die Grillsaison hat begonnen: Der vegetarische Kichererbsenburger schmeckt super lecker und punktet mit reichlich Vitaminen.

Backpapier für die Heißluftfritteuse / Airfryer*
Bei der Zubereitung des Kichererbsen-Snacks mit diesem Backpapier bleibt deine Heißluftfritteuse sauber. Es passt für alle gängigen Heißluftfritteusen mit einem quadratischen Frittierkorb, ist wasserdicht, fettbeständig und du kannst es bis 220 Grad verwenden. Es ist ungiftig und BPA-frei. Wenn du das Backpapier verwendest sparst du dir viel Zeit beim Reinigen und musst den großen Frittierkorb nicht in die Späülmaschine stellen. So hast du mehr Platz für das restliche Geschirr.
Kichererbsen Infografik: darum sind sie gesund und ihre Nährwerte
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

* Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links (verlinkte Werbung). Wenn du auf einen mit einem (*) versehenen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir eine Provision. Für dich verändert sich der Verkaufspreis des Produktes dadurch nicht.

1 Kommentar

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

fünfzehn − eins =

Rezept bewerten




Rezepte unter 5€

Küchenbegriffe von A - Z