StartRezepteRezepte unter 5 EuroShakshuka Original Rezept ÔÇô leckere Tomatenso├če mit versunkenen Eiern

Shakshuka Original Rezept ÔÇô leckere Tomatenso├če mit versunkenen Eiern

Shakshuka, die vegetarische K├Âstlichkeit aus Toamten, gestockten Eiern und Kr├Ąutern, ist schnell und einfach zubereitet, schmeckt leicht und lecker und passt in unsere Rubrik "Rezepte unter 5 Euro".

-

Shakshuka stammt urspr├╝nglich aus der nordafrikanischen und levantinischen K├╝che. Zur levantinische K├╝che z├Ąhlen die L├Ąnder des ├Âstlichen Mittelmeerraumes, dazu geh├Âren Syrien, Libanon, Jordanien, Pal├Ąstina und Israel. In Israel gilt Shakshuka, auch Schakschuka oder Shakshoka sowie Shakshouka geschrieben als Nationalgericht. Dort wird es zum Fr├╝hst├╝ck, zum Mittagessen, aber auch zum Abendessen zubereitet.

Was ist Shakshuka?

Shakshuka ist eine vegetarische K├Âstlichkeit. Aus Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Kr├Ąutern und Gew├╝rzen wird eine schmackhafte Tomatenso├če gekocht. In die So├če werden Vertiefungen gedr├╝ckt und die Eier werden direkt in der So├če pochiert.

Welche Zutaten brauchst du f├╝r eine leckere Shakshuka?

Es gibt zahlreiche verschiedene Shakshuka Rezepte, doch die wichtigste Zutat sind immer die Tomaten. Die Tomaten sollten reif und aromatisch sein. Deshalb sind f├╝r eine leckere Shakshuka gesch├Ąlte Dosentomaten die beste Wahl. Dosengem├╝se ist wesentlich besser als sein Ruf. Das Gem├╝se wird erst geerntet, wenn es wirklich richtig reif ist und wird sofort verarbeitet. Konserverndosen sch├╝tzen das Gem├╝se vor Umwelteinfl├╝ssen, sodass Vitamine und N├Ąhrwerte erhalten bleiben.

Dann brauchst du noch Paprika. Am besten verwendest du nur rote Paprikaschoten, denn die sind reifer als gr├╝ne oder gelbe Paprikaschoten und deshalb auch viel s├╝├čer.
Au├čerdem kommen Knoblauch und Zwiebeln in die So├če.

W├╝rzen kannst du mit frischen Chilischoten, frischer Petersilie, Kreuzk├╝mmel, frischem oder gemahlenem Koriander, Paprikapulver edels├╝├č, Cayennepfeffer und Salz. Wenn du nicht so gerne scharf isst, kannst du die Chilischote nat├╝rlich auch weglassen.

In vielen Rezepten findest du auch die nordafrikanische Gew├╝rzmischung ÔÇťRas el hanoutÔÇŁ. Darin enthalten sind Kurkuma, Koriander, Piment, Zimt, Chillies, Pfeffer, Kardamom, Ingwer, Kreuzk├╝mmel, Fenchel, Muskat, Sternanis, Orangenschalen, Bockshornkleesaat und Lorbeerbl├Ątter. In der Gew├╝rzmischung sind s├╝├če, scharfe, bittere und w├╝rzige Aromen, die haupts├Ąchlich f├╝r herzhafte Speisen verwendet werden.

Und zum Schluss brauchst du dann noch die Eier, die direkt in die So├če gegeben werden und dort schmoren. Du kannst dann noch Fetak├Ąse auf die Shakshuka kr├╝meln. Der K├Ąse gibt zus├Ątzlich Geschmack.

Au├čerdem brauchst du ein gutes Oliven├Âl.

Wie wird Shakshuka zubereitet?

Zuerst werden die Zwiebeln und der Knoblauch klein geschnitten. Anschlie├čend wird die Paprika sowie die Chilischote in schmale Streifen geschntten. Die Zwiebeln und der Knoblauch werden in der Pfanne in etwas ├ľl angebraten, die Gew├╝rze werden hinzugegeben und kurz mitger├Âstet. Anschlie├čend kommt das Tomatenmark in die Pfanne sowie die Paprika und die Chilischoten. Die Paprika und die Chilischoten werden bei mittlerer Hitze angebraten und nach einigen Minuten mit den Dosentomaten abgel├Âscht. Die So├če k├Âcheln lassen. Dann kommt der klein gebr├Âselte oder in W├╝rfel geschnitte Fetak├Ąse dazu. Zum Schlu├č dr├╝ckst du, am besten mit einer Suppenkelle, Mulden in die So├če und gibt die Eier in die Mulden. Anschlie├čend kommt die Pfanne bei 200 Grad Umluft in den Backofen. Vor dem Servieren wird mit frischem Koriander garniert. Dazu kannst du Bauernbrot, Fladenbrot, Ciabatta oder Baguette servieren.

Shakshuka wird eigentlich auf dem Herd fertig gegart. Daf├╝r wird, nachdem die Eier in die So├če geschlagen wurden, ein Deckel auf die Pfanne gelegt, um die Hitze zu halten. Die Pfanne bleibt dann auf dem Herd, bis die Eier gestockt sind. Leider ist das Risiko, dass die So├če in den letzten Minuten der Zubereitung anbrennt relativ hoch. Daher gebe ich die Pfanne zum Stocken der Eier in den Backofen. Im Backofen brauchst du keinen Deckel. Deshalb solltest du bei der Auswahl der Pfanne darauf achten, dass sie bedenkenlos im Backofen verwendet werden kann.

Shakshuka Rezept

Shakshuka Rezept

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht Hauptgericht
K├╝che Israel, Pal├Ąstine, Syrien
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 Chilischote (optional)
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Oliven├Âl
  • ┬Ż TL Kreuzk├╝mmel
  • ┬Ż TL Paprikapulver (edels├╝├č)
  • ┬Ż TL Chilipulver (gemahlen)
  • Salz, Cayennepfeffer
  • 2 Dosen ganze, gesch├Ąlte Tomaten (800 g)
  • 200 gr Fetak├Ąse
  • 4 Eier
  • etwas frischen Koriander oder frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel sch├Ąlen und in d├╝nne Ringe schneiden oder die Zwiebel halbieren und in d├╝nne Scheiben schneiden. Den Knoblauch ebenfalls sch├Ąlen und in sehr kleine W├╝rfel schneiden oder mit Hilfe einer Knoblauchpresse* zerdr├╝cken. Die Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Falls du eine Chilischote dazu gibst, diese ebenfalls gr├╝ndlich abwaschen, den Stiel abschneiden und entkernen sowie in d├╝nne Ringe schneiden.
  • In einer gro├čen Pfanne die Zwiebeln, die Paprika und die Chili in Oliven├Âl anschwitzen und dann bei kleiner Hitze f├╝r ungef├Ąhr 20 Minuten schmoren lassen, bis alles sch├Ân weich ist. Dabei immer wieder umr├╝hren. Zum Ende der Schmorzeit den Knoblauch dazugeben und f├╝r ca. 2 Minuten mit schmoren lassen. Ganz zum Schlu├č die Gew├╝rze hinzugeben und f├╝r eine weitere Minute mitschmoren.
  • Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Mit den Tomaten aus der Dose abl├Âschen, die Tomaten etwas zerdr├╝cken und die So├če f├╝r 10-15 Minuten einkochen lassen.
  • Anschlie├čend den Fetak├Ąse zerbr├Âseln oder in W├╝rfel schneiden und unter die So├če r├╝hren.
  • Mit einer Suppenkelle Mulden in die So├če dr├╝cken und die Eier vorsichtig in die Mulden gleiten lassen. Die Eier leicht mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
  • Die Pfanne in den Backofen geben und f├╝r ca. 8-10 Minuten backen, bis die Eier gestockt sind. Achtung: Darauf achten, dass die Pfanne f├╝r die hohen Temperaturen im Backofen geeignet ist.
  • Mit frischem Koriander oder wer Koriander nicht mag, mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.
Keyword Vegetarisch
Hast du das Rezept schon ausprobiert?Lass uns wissen wie es dir gefallen hat!

Optional kannst du die Gew├╝rze bis auf Salz und Cayennepfeffer durch die nordafrikanische Gew├╝rzmischung ÔÇťRas el hanoutÔÇŁ ersetzen.

Shakshuka: Die Kosten

ZutatenKosten
1 Zwiebel0,19 Euro
1 Knoblauchzeheaus dem Vorrat
1 rote Paprika0,52 Euro
1 Chilischote (optional)(0,19 Euro)
1 – 2 EL Tomatenmark0,24 Euro
2 EL Oliven├Âlaus dem Vorrat
┬Ż TL Kreuzk├╝mmelaus dem Vorrat
┬Ż TL Paprikapulver (edels├╝├č)aus dem Vorrat
┬╝ TL Chilipulver (gemahlen)aus dem Vorrat
Salz, Cayennepfefferaus dem Vorrat
2 Dosen ganze, gesch├Ąlte Tomaten (800 g)0,58 Euro
200 g Fetak├Ąse2,29 Euro
4 Eier0,92 Euro
etwas frischen Koriandern oder frische Petersilie0,25 Euro
Gesamtkosten f├╝r 4 Portionen4,99 Euro

Durchschnittliche Preise der Lebensmittel recherchiert am 18.09.2023
Durchschnittsgewicht von Obst und Gem├╝se
Mit diesen Tipps preiswert und lecker kochen

Beilagen f├╝r eine leckere Shakshuka

Shakshuka mit Brot

Shakshuka wird zum Fr├╝hst├╝ck, als leichtes Mittagessen oder auch zum Abendessen serviert. W├Ąhrend zum Fr├╝hst├╝ck oder Mittagessen meist eine Scheibe Bauernbrot, Fladenbrot oder Baguette serviert wird, kannst du zum Abendessen auch Reis, Kartoffeln oder einen leckeren Salat als Beilage servieren. Besonders gut passen dazu auch Lammkoteletts.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verk├Ąufen.

* Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links (verlinkte Werbung). Wenn du auf einen mit einem (*) versehenen Link klickst und ├╝ber diesen Link einkaufst, bekommen wir eine Provision. F├╝r dich ver├Ąndert sich der Verkaufspreis des Produktes dadurch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

sieben − 6 =

Rezept bewerten




Rezepte unter 5ÔéČ

K├╝chenbegriffe von A - Z